Ballettstrumpfhosen zum Wohlfühlen

Es gibt sie in sämtlichen Varianten: mit Fuß, ohne Fuß, convertible oder auch mit Steg. Aber allen gemeinsam ist ein recht hoher DEN-Wert und sie sind ungewöhnlich dehnbar. Das unterscheidet Ballettstrumpfhosen von normalen Feinstrumpfhosen.

Filtern
Nicht vorrättig
Schnitt
Farben
Grössen
Material
Stoffart
Sortieren nach
Capezio
Ballettstrumpfhose Capezio 1916 Con
€18,00
weiss rosa schwarz

4 Bewertungen
Sansha
Ballettstrumpfhose Sansha T16 Footless
€12,00
rosa schwarz weiss

1 Bewertung
Capezio
Ballettstrumpfhose Capezio 1915 Lux
€15,90
rosa weiss hautfarben schwarz + 1 mehr

4 Bewertungen
Rumpf
Ballettstrumpfhose Rumpf 103 Convert
€17,90
rosa weiss schwarz

2 Bewertungen

Ballettstrumpfhosen und Beintrikots mit oder ohne Fuß. Robust und sehr dehnfähig - zwei typische Eigenschaften von Ballettstrumpfhosen. Ballettstrumpfhosen sind nicht blickdicht und haben meist um die 55 DEN. Vorbei sind damit die Zeiten, wo die Ballettstrumpfhose in der Kniekehle hing.

Die Ballettstrumpfhose

Ballettstrumpfhosen haben auch keine eingearbeitete Ferse mehr, so dass das Beintrikot automatisch immer perfekt am Fuß sitzt, egal welche Schuhgröße Sie haben. Frisch aus der Verpackung genommen, sehen Ballettstrumpfhosen aus wie für Zwerge gemacht. Ziehen Sie sie aber gleichmäßig an, werden Sie staunen, wie wunderbar sich der Stoff an die Beine anpasst und immer länger wird.